Der Ort

Die Nußgemeinde

Krummnußbaum/Westbahn (219 m Seehöhe) liegt am rechten Donauufer gegenüber der Basilika
Maria Taferl, die weit sichtbar über das Donautal und so auch über die kleine Donaugemeinde am Fuße des Sittenberges, eines Ausläufers der Böhmischen Masse, wacht.

Charakteristik

Wanderungen in leicht hügeligem Waldgebiet auf der südlichen Hochterrasse über dem Donaubogen zwischen Säusenstein und Krummnußbaum, ergänzt durch eine freundliche Wiesenund Feldlandschaft, mit schönen Ausblicken auf Maria Taferl und zum Ötscher.